Unsere Pflege-Empfehlungen: Naturkosmetik bei Hautpilz / Mykosen

Hautpilz: Anzeichen, Auslöser und Pflegeprodukte


Hautbild:

Betrifft:

 

Allgemeine Informationen:

Hautpilze sind Schmarotzer, die sich von den Substanzen der Hornschicht und der Oberhaut ernähren. Die Erscheinungsformen des Hautpilzes sind ganz verschieden, ebenso wie die betroffenen Körperbereiche. Ein Hautpilz siedelt sich an der jeweils „schwächsten“ Körperregion an. So können Oberkörper, Haaransatz, Genitalbereich, Schleimhäute und / oder Zehenzwischenräume betroffen sein.
Die betroffenen Bereiche sind meist leicht erhaben und deutlich abgegrenzt mit einem geröteten Rand, können leicht gerötete und schuppende Areale sein oder Bereiche mit nässender Bläschenbildung. Es ist jedoch fast immer mit einem starken Juckreiz verbunden. Eine Infektion mit einem Hautpilz ist meist sehr hartnäckig, denn auch wenn auf der Haut nichts mehr zu erkennen ist, können sich immer noch Sporen in der Haut befinden, die jederzeit wieder wachsen können.
 
Neben einer intensiven Hautpflege sollten die Betroffenen weitere Punkte beachten:

BIOTURM Naturkosmetik bietet eine Reihe von Produkten, die vom Hautpilz betroffene Bereiche gezielt pflegen können.

Zur Reinigung in der akuten und schubfreien Phase

Zur therapiebegleitenden Pflege in der akuten Phase

Zur Dauerpflege

BEQUEM BEZAHLEN MIT:

Wirkstoffe:

Wirkstoff-Lexikon
Lacto-Intensiv Wirkkomplex
Urea / Harnstoff
Mikro-Silber

Beratung:

Gerne beraten wir Sie
telefonisch werktags
von 9 - 16 Uhr:

02689/922980


BIOTURM-Newsletter

Zum BIOTURM-Newsletter anmelden

Newsletter abbestellen

English english
Francais français
 

Zertifizierungen:

Zertifizierungen

 

facebook facebook.com/Bioturm

Impressum | Kontakt | AGB | Liefer- und Zahlungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Widerrufsrecht | Sitemap

BIOTURM Händlersuche Händlersuche
+++ kostenloser Versand innerhalb Deutschlands - ohne Mindestbestellwert +++