Öl-Molke Bad Eukalyptus Nr.117



Befreiendes Pflegebad für die Erkältungszeit!


Die natürlichen Kräfte von Bio-Eukalyptusöl sowie Kiefern- und Fichtennadelöl wirken lösend und befreiend und machen das neue Öl-Molke Bad Eukalyptus Nr.117 zu einem idealen Begleiter in der Erkältungszeit. Die besondere Kombination aus dem speziellen Lacto-Intensiv Wirkkomplex aus Bio-Molke und hochwertigem Bio-Sonnenblumenöl sorgt für eine Rückfettung der Haut und macht sie spürbar zart. Körper und Geist finden wohltuende Entspannung.


Naturkosmetik Öl-Molke Bad Eukalyptus Nr.117

€ 2,95*


30 ml


9,83 € / 100 ml



Naturkosmetik Öl-Molke Bad Eukalyptus Nr.117

€ 13,95*


100 ml in der Glasflasche


13,95 € / 100 ml





* alle Preise inkl. MwSt. und versandkostenfreier Lieferung innerhalb Deutschlands (Versandkosten in andere Länder)





  • Einsatzbereich:

    Empfohlen für die Erkältungszeit.


    Anwendung:

    Gesamten Beutelinhalt (Beutel) oder je nach Belieben (aus der Glasflasche) in das Vollbad einrühren. Ein nachträgliches Einrühren des Öl-Molke Bades in das Vollbad führt dazu, dass die ätherischen Öle nicht schon beim Einlassen des Wassers verdunsten, sondern ihre volle Wirkung entfalten.

    Im Gegensatz zu reinen, filmbildenden Ölbädern vermischen sich die hochwertigen Pflanzenöle mit dem speziellen Lacto-Intensiv Wirkkomplex aus Bio-Molke im gesamten Badewasser zu einem außergewöhnlichen, milchigen Pflegebad.

    Dauer des Bades 10 bis 20 Minuten
    Wassertemperatur zwischen 35 °C und 38 °C
    Nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet! (hoher Anteil an ätherischen Ölen)

    Empfohlen wird ein Vollbad ein oder zwei Mal pro Woche, möglichst abends vor dem Zubettgehen.


    Inhalt:

    30 ml / 100 ml
     

    Zertifizierung:

    BDIH COSMOS


    Vegan:

    Nein (Lacto-Intensiv Wirkkomplex)

  • Ingredients:

    Glycerin, Helianthus Annuus Hybrid Oil*, Lac / Whey*, Eucalyptus Globulus Leaf Oil*, Picea Abies Leaf Oil, Sucrose Laurate, Sucrose Palmitate, Pinus Sylvestris Leaf Oil*, Rosmarinus Officinalis Leaf Oil*, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Alcohol, Maltodextrin, Aqua, CI 75810 (Chlorophyllin-Copper Complex), Limonene, Linalool


    Bestandteile:

    Glycerin, Sonnenblumenöl*, Lacto-Intensiv Wirkkomplex*, Eukalyptusöl*, Fichtennadelöl, Fettsäureester auf pflanzl. Basis, Fettsäureester auf pflanzl. Basis, Kiefernnadelöl*, Rosmarinöl*, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Trinkalkohol, Maltodextrin, Wasser, Chlorophyll-Komplex, Inhaltsstoffe der nat. äth. Öle


    * aus kontrolliert biologischem Anbau
    frei von synthetischen Konservierungsmitteln, Farbstoffen, PEG, Paraffinöl
    frei von Parfüm


    Die wichtigsten Wirkstoffe:

    Lacto-Intensiv Wirkkomplex

    Lac

    Frische Biomolke wird durch ein besonderes Verfahren fermentiert. Als Basis fast aller BIOTURM-Produkte bewirkt die fermentierte Biomolke durch die enthaltenen Bestandteile eine Normalisierung der Hautflora und des Säureschutzmantels. Die natürliche Milchsäure, essentielle Aminosäuren, Spuren­elemente etc. werden von der Haut gut aufgenommen und normalisieren den Feuchtigkeitsgehalt.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer erweiterten Wirkstoff-Beschreibung: Lacto-Intensiv Wirkkomplex.


    Sonnenblumenöl

    Helianthus Annuus Hybrid Oil

    Sonnenblumenöl wird aus den Kernen der Sonnenblume (Helianthus annuus Liné) gewonnen. Ursprünglich stammt die Sonnenblume aus Nordamerika, heute wird sie überwiegend in Ost- und Westeuropa sowie Nord- und Südamerika angebaut. Das von BIOTURM eingesetzte High Oleic-Sonnenblumenöl hat einen höheren Gehalt an Ölsäure als das normale Sonnenblumenöl; es ist schützend, gut verträglich, epithelisierend und zieht leicht in die Haut ein. Sonnenblumenöl wird traditionell bei Verletzungen und Hautausschlägen eingesetzt.


    Eukalyptus

    Eucalyptus Globulus Leaf Oil

    Der Eukalyptusbaum ist auch bekannt unter dem Namen „Fieberbaum“. Dies hat seinen Ursprung darin, dass diese schnellwachsende Pflanze sehr viel Wasser braucht und in vielen warmen Ländern gerne in Sumpfgebieten angepflanzt wurde. Zahlreiche Sümpfe wurden so trocken gelegt. Als Resultat konnte sich die Malaria-übertragende Anopheles-Mücke dort nicht mehr vermehren und der Name „Fieberbaum“ entstand.

    Der Eukalyptusbaum ist in Australien und Indonesien beheimatet, mittlerweile wird er jedoch auch in anderen Gebieten mit sehr warmem Klima wie im Mittelmeerraum angebaut. Das ätherische Öl des Eukalyptus ist ein klassisches Mittel in der Erkältungszeit und findet sich in zahlreichen Mitteln zum Inhalieren, Einreiben und Baden. Eukalyptusöl hat lösende und befreiende Eigenschaften. Bei Säuglingen und Kleinkindern sollten Zubereitungen mit Eukalyptus nicht im Gesicht - speziell nicht im Nasenbereich - aufgetragen werden.

Wir empfehlen Ihnen weitere BIOTURM-Produkte:



BEQUEM BEZAHLEN MIT:

Bezahlmöglichkeiten im BIOTURM-Shop

Produkte:

Hautreinigung
Öl-Molke Bäder
Körperpflege
Gesichtspflege
Haarpflege
Haarstyling
Intimpflege
Deodorants
Silber-Linie
Hafer-Linie
Duft-Linie
Körperaktiv
Fußpflege
Natursalben
Baby & Kind
Männerpflege
Rasur

 

Pflege-Infos:

Reinigung
Trockene Haut
Sensible Haut
Neurodermitis
Schuppenflechte
Hautpilz
Herpes
Diabetes
Unreine Haut
Allergien

 

 

Wirkstoffe:

Wirkstoff-Lexikon
Lacto-Intensiv Wirkkomplex
Urea / Harnstoff
Mikro-Silber

Beratung:

Gerne beraten wir Sie
telefonisch werktags
von 9 - 16 Uhr:

02689/922980

BIOTURM-Newsletter

Zum BIOTURM-Newsletter anmelden

Newsletter abbestellen

English english
Francais français

Zertifizierungen:

Zertifizierungen
 

facebook fb.com/Bioturm

Impressum | Kontakt | AGB | Liefer- und Zahlungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Widerrufsrecht | Sitemap

BIOTURM Händlersuche Händlersuche
+++ kostenloser Versand innerhalb Deutschlands - ohne Mindestbestellwert +++
Akzeptieren

Diese Seite verwendet Cookies. Näheres hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie mit einer Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, richten Sie dies auf Ihrem Browser bitte entsprechend ein.
Ich bin mit dem Setzen von Cookies einverstanden.

Impressum